Laborleitung/Betriebsleitung (w/m/d)*

Führungsaufgabe mit Gestaltungsspielraum und Entwicklungsmöglichkeiten

Ihre Bewerbung

Vorab Informationen: 069 - 666 70 70

Kennziffer: ML/UL3332

Ansprechpartner: Michael Langfeld

Per Email bewerben

Oder: Uwe Lippert

Per Email bewerben

Wir sind eine seit 1984 tätige Personalberatung. Wir sind deswegen so lange erfolgreich, weil unser Handeln schon immer von der Maxime geprägt ist: „Wir bringen Köpfe zusammen, die zusammengehören.“

Denn Menschen, die an der richtigen Stelle sitzen, und die Leidenschaft für ihre Aufgabe mitbringen, sind die wesentlichen Garanten für Spaß und Erfolg – sowohl für das Unternehmen, als auch für die Mitarbeitenden. 

Unsere Mandantin ist ein wirtschaftlich erfolgreiches (mikro)biologisches Labor mit Sitz im Nordwesten von Rheinland-Pfalz. Das Unternehmen ist einer der wichtigen Player in seiner Nische. Der Tätigkeitsbereich ist durch eine entsprechende Akkreditierung hohen Qualitätsstandards verpflichtet und deckt zahlreiche Aspekte ab.

Im Zuge einer Nachbesetzung suchen wir Sie als

Laborleitung/Betriebsleitung (w/m/d)*

Führungsaufgabe mit Gestaltungsspielraum und Entwicklungsmöglichkeiten

Ihre Aufgaben

Sie leiten den operativen Betrieb und tragen damit maßgeblich zur Wertschöpfung bei. Sie sind kompetente Ansprechperson bei fachlichen Kundenfragen und unterstützen den Geschäftsführer bei der Weiterentwicklung des Geschäftes. Im Einzelnen arbeiten Sie hierbei an den folgenden Themen:

  • Zuständigkeit für die fachlichen Themen und die Leitung des Labor-Betriebs
  • Aktive Mitarbeit im Labor
  • Führung und Motivation des Laborteams
  • Qualitätsmanagement und Sicherstellen akkreditierungskonformer Abläufe und Prozesse
  • Klärung von fachlichen Fragen mit den Kunden
  • Mitarbeit an der Entwicklung neuer Anwendungsfälle für die Produkte und Dienstleistungen
  • Weiterentwicklung der Strukturen und Prozesse

Das bringen Sie mit

  • Ein abgeschlossenes Studium (Bachelor, Diplom) der Biologie, Biotechnologie oder Biochemie. Wichtig ist hierbei ein mikrobiologischer Hintergrund
  • Mindestens zwei Jahre Erfahrung in der Arbeit mit Krankheitserregern (aufgrund der Erfordernisse von §47 Infektionsschutzgesetz)
  • Spaß daran, auch noch selbst anzupacken und mit Pipette und Petrischale zu arbeiten
  • (Idealerweise) Erfahrungen in oder zumindest Interesse an Qualitätsmanagement/Zertifizierung/ Akkreditierung (z. B. DIN EN ISO/IEC 17025)
  • Eine unternehmerische, prozessorientierte Denkweise
  • Die Fähigkeit, ein gut eingespieltes Team zu motivieren und zu führen

Mindestens genauso wichtig, wie die Häkchen, die Sie setzen können, ist Ihre Persönlichkeit: Sie verfügen über das notwendige systematische Verständnis, um Dinge langfristig weiterzuentwickeln. Gleichzeitig sind Sie aber auch stark in der Umsetzung und sehen sich als operativer Kümmerer.

Ihr neuer Job bietet

  • Ein breites, abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld, das viele fachliche und technische Aspekte abdeckt
  • Ein familiäres Umfeld sowie ein gut eingespieltes, motiviertes Team, das Spaß an seiner Arbeit hat
  • Eine klar geregelte, fixe Arbeitszeit (Montag bis Freitag im Einschichtbetrieb) ohne Überraschungen
  • Kurze Wege, direkte Entscheidungen und viel Freiheit bei der Umsetzung Ihrer Ideen
  • Ein modernes, voll ausgestattetes Labor (S2-Standard)
  • Interessante Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein attraktives Vergütungspaket

Erkennen Sie sich in dieser Position wieder? Dann sprechen Sie vorab unverbindlich und diskret mit uns,
Uwe Lippert oder Michael Langfeld (069-666 7070 oder 0171-76 31 097 bzw. 0178-30 22 300).

Oder senden Sie uns direkt Ihren Lebenslauf mit Angabe der Projektnummer ML/UL3332 an ul@dr-weber-partner.de oder ml@dr-weber-partner.de.

Diskretion sowie die Beachtung eventueller Sperrvermerke sind selbstverständlich gewährleistet.

Das garantiere ich durch die hohen Qualitätsstandards unseres Dachverbandes BDU (Bundesverband Deutscher Unternehmensberatungen).

*selbstverständlich wenden wir uns an Menschen jeden Geschlechts; bitte sehen Sie uns nach, dass wir im Text sprachlich vereinfachend die maskuline Form verwenden.

Drucken

Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite! Einige davon sind technisch unbedingt erforderlich. Sie können Ihre Einstellungen, welche nicht erforderlichen Cookies Sie akzeptieren, jederzeit ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.