Senior Projektleiter/Mathematiker Versicherungstechnik Krankenversicherung (w/m/d)

Ihre Bewerbung

Vorab Informationen: 069 - 666 70 70

Kennziffer: DO 3132

Ansprechpartner: Gerhard Dobrowolski

Per Email bewerben

Unser Mandant ist einer der führenden IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum. Mit mehr als 4000  Mitarbeitern bietet er - als vielfach prämierter Arbeitgeber mit einer gelebten Unternehmenskultur des kollegiales Miteinanders, der Wertschätzung und einer Kommunikation auf Augenhöhe - ein gestalterisches Umfeld. Für die Business Unit Insurance suchen wir                     


Senior Projektleiter/Mathematiker Versicherungstechnik Krankenversicherung (w/m/d)

Ihre Rolle

Sie übernehmen die Verantwortung und Steuerung von Projekten zur Einführung von Produkten zur versicherungstechnischen Bestandsführung bei unseren Kunden.
Sie analysieren, bewerten und optimieren die Systemlandschaften, Prozesse sowie die dazugehörigen operativen Anwendungen im Rahmen der Produkteinführung.
Sie erarbeiten sowohl passgenaue kundenspezifische als auch standardisierte Fachkonzepte und optimieren Lösungsszenarien zur Erstellung, Erweiterung und Integration versicherungsmathematischer und verwaltungstechnischer Systemlösungen.
Im Rahmen der Gestaltung von Versicherungsprodukten und deren versicherungsmathematischen Fragestellungen entwickeln Sie mit unseren Kunden aktuarielle und versicherungsfachliche Konzeptionen.
Sie erarbeiten zusammen mit unseren Kunden bedarfsgerechte Testkonzepte und unterstützen bei der Testdurchführung.
Sie beraten bei der Planung und Steuerung des Migrationsprojektes, dazu zählt die Definition und Abstimmung der Projektziele, Einschätzung von Machbarkeit und Aufwand sowie Entwicklung von Lösungsstrategien zu technischen und fachlichen Risiken.
Mit Ihren Kenntnissen über Marktentwicklungen und Bedürfnisse unterstützen Sie unsere Vertriebsaktivitäten.

IHRE SKILLS

Sie
haben ein abgeschlossenes Studium der Mathematik, Versicherungs- oder Wirtschaftsmathematik.
Eine Ausbildung zum/zur Aktuar/-in (DAV) ist wünschenswert.
Sie bringen eine umfassende Fachexpertise im beschriebenen Aufgabengebiet mit und haben Erfahrungen im Bereich der Krankenversicherungsmathematik.
Sie haben bereits Erfahrungen in der versicherungsmathematischen Softwareentwicklung gesammelt.
Das Verständnis für objektorientierte Programmierung wird vorausgesetzt und idealerweise besitzen Sie bereits Erfahrungen mit Java.
Sie haben ein inhärentes Interesse an Themen und Trends in der Versicherungswirtschaft.
Mit Ihrer Ergebnis- und Lösungsorientierung haben Sie aufgrund Ihrer hervorragenden analytischen Fähigkeiten kein Problem, damit komplexe Sachverhalte zu verstehen und aufzubereiten.
Sie zeichnen sich durch strukturiertes Denken, Organisationsfähigkeit, Kreativität und exzellente Methodenkompetenz aus.
Ein sicheres Auftreten, gute Kommunikationsfähigkeiten und hohe Sozialkompetenz werden vorausgesetzt.
Teamorientierung sowie eine eigenverantwortliche Arbeitsweise und Einsatzbereitschaft sind Ihnen nicht fremd.
Sie bringen räumliche Flexibilität zur Wahrnehmung von Kundenprojekten vor Ort mit.

Wenn Sie offen sind für neue und anspruchsvolle Aufgaben, dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie des frühestmöglichen Eintrittstermins oder rufen Sie uns einfach an!

Die Kennziffer ist DO3132, Ihre Ansprechpartner sind:
Gerhard E. Dobrowolski – do@dr-weber-partner.de – T 069 – 6667070 und Hans Teegelbekkers – ht@dr-weber-partner.de – T 069 – 6667070, M 0171 – 8247433.

Diskretion ist selbstverständlich gewährleistet.

Dr. Weber & Partner GmbH
Lyoner Straße 34
60528 Frankfurt

www.dr-weber-partner.de

Drucken